Square Enix Café in Akihabara

Letztes Wochenende waren ich und mein Mann im neuen Square Enix Café in Akihabara. Das Café hat im Oktober geöffnet und liegt direkt neben dem Eingang des Yodobashi-Kaufhauses, etwa 1 Minute Gehweg vom Akihabara-Bahnhof entfernt.

Square Enix Cafe in Akihabara Tokyo
Das Café von außen

Jeden Monat ein neues Thema

Das Cafe ist für einen gewissen Zeitraum nach einem bestimmten Square Enix-Franchise oder Spiel dekoriert. Speisen und Getränke sind auch entsprechend von diesem Franchise inspiriert. Vom 11. November bis zum 15.Dezember ist es Final Fantasy 15, danach wird ein anderes Spiel zum Thema gemacht.

Als wir da waren, war den ganzen Tag ausgebucht, weshalb es sich empfiehlt vorher zu reservieren. Eine Reservierung kostet etwa 600 Yen pro Person, und beinhaltet ein Getränk. Reservierungen sind leider nur von innerhalb Japans möglich, da man nur im Konbini bezahlen kann.

Ich würde auch empfehlen mit einer geraden Anzahl von Personen zu kommen, weil man sonst, wenn man Pecht hat, aufgrund von Platzmangel mit Fremden den Tisch teilen muss.Das Café ist nicht besonders groß und viel Platz hat man an den kleinen Tischen auch nicht. Also am besten nicht zu viel auf einmal bestellen.

Es gibt viele große Bildschirme, auf denen Spielszenen und Szenen aus Kingsglaive gezeigt werden. Neben dem Cafébereich gibt es noch einen Merchandisebereich, wo man Merch von Final Fantasy und anderen Spielen kaufen kann. Dieser kann auch ohne Reservierung genutzt werden.

Square Enix Cafe innen
Final Fantasy 15 Dekoration

Foodporn below

Was das Essen angeht,es gibt ein Hauptmenü und ein Spezialmenü, welches immer an das jeweilige Franchise angepasst ist.

Bei FF15 waren es verschiedene Gerichte, die man auch im Spiel kochen kann und von Final Fantasy inspirierte Gerichte. Wir haben uns für die Chocoboquiche und ein Shivadessert entschieden.

Chocobo quiche
Ich reite los mit meinem Chocobo.
shiva dessert
Diamond Dust

Beides war sehr lecker, allerdings sind die Portionen recht klein.

Da das Essen recht teuer ist, sollte man wohl lieber nicht mit zu großem Hunger in das Café gehen. Auch Getränke sind nicht gerade preisgünstig.

Bestellt man bestimmte Gerichte oder Getränke, erhält man kleine Goodies, wie z.Bsp. Bierdeckel oder Essensmatten dazu.

Bei Reservierung ist die Zeit, die man im Café bleiben kann auf 90 min beschränkt, was ich finde, aber völlig ausreichend ist.

Alles in allem hat mir das Square Enix Café gut gefallen und für Fans des jeweiligen Franchise ist es auf jeden Fall einen Besuch wert.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Square Enix Café in Akihabara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s